Kostenloser Versand* (DE ab 49€)
Technischer Support
99% Lagerware
Kauf auf Rechnung, Kreditkarte uvm. (via Paypal)
Filter
iCarsoft V3 für Porsche Profi Diagnose Scanner Fehler lesen löschen ÖL Service ABS Airbag EPB uvm
Der POR V3.0 Scanner von iCarsoft  ist das neuste Fahrzeug-Fehlerdiagnose-Tool, welches speziell für den Heimwerker und die Werkstatt entwickelt wurde. Das Diagnosegerät kann auf viele Porsche-Steuergeräte zugreifen. Der Vorteil dabei ist, dass Sie keinen Computer, Notebook oder irgendeine Software dazu benötigen. Alles Notwendige ist in dem Diagnosegerät enthalten. Dank kostenlosen Updates bleiben Sie immer auf dem neueste Stand und das ohne Leasing-, Miet- oder Update-Gebühren. Vorteile Updates Kostenlos großes 4″ Farbdisplay kompatibel mit vielen Porsche Fahrzeugen Live Daten Funktion Fehlercode wird als Klartext angezeigt (Deutsch) Grafische Live Daten mit Farbgrafiken und extrem schnellen Bildwiederholungen Diagnose von allen verfügbaren Steuergeräten kann durchgeführt werden. dieses Gerät ist zukunftsorientiert, ein Update ist jederzeit möglich Mit der Live Data Funktion, können Sie sich alle verfügbaren Sensoren anzeigen lassen und auswerten, dabei können Sie die Darstellung selbst bestimmen, sodass Sie immer die wichtigsten Daten auf einen Blick haben. Selbstverständlich werden solche Sensoren, wie Lambdasonde, Luftmassenmesser, Motordrehzahl, Kühlmitteltemperatur usw. angezeigt. Mit welchen Fahrzeugen von Porsche ist dieses System kompatibel? 911 (991, 992, 996, 997) Boxster / Cayman (981, 982, 986, 987, GT4 Clubsport) Cayenne (9PA, 92A, 9YA) Macan Carrera GT GT2 (996) GT3 (996) Panamera (970, 971) 918 Spyder 911 (991) 911 (992) 911 (996) 911 (997) GT2 (996) GT3 (996) 918 Spyder Boxster (981) Boxster (982) Boxster (986) Boxster (987) Carrera GT Cayenne 9PA Cayenne 92A Cayenne 9YA Cayman GT4 Macan Panamera (970) Panamera (971) Sie können iit diesem System zb. Unterstützt Öl-Service Reset   Elektronische Feststellbremsen (EPB) Systemwartung aktiviert und reaktiviert das EPB System für den Austausch und die Initialisierung   Batteriemanagementsystem (BMS) registriert eine neue Batterie im BMS bei Batteriewechsel (nicht bei allen Fahrzeugen möglich!)   Dieselpartikelfilter (DPF) erneuert das Kontroll System und fordert zur DPF Erneuerung auf, während das DPF die Sperre und Anzeige aufhebt   Das elektronische Drosselkappensystem (ETC) erlernt den Drosselkappen-Steuerungswert während die Drosselkappe gesäubert oder erneuert wird   Lenkwinkelsensor (SAS): kalibriert das Lenkrad gerade oder rekalibriert SAS wenn Teile des Lenkrades ausgetauscht werden   Bremsen entlüften (BLD): die Luft ablassen, um die ABS-Bremsempfindlichkeit wiederherzustellen, oder neu lernen, während das ABS ersetzt wird.   Injektorcodierung (INJ) : die Injektorsteuerparameter neu lernen, während ein Injektor erneuert oder ersetzt wird.   Air Suspension (Luftfederung): Die elektronische Luftfederung mit dem Meldesystem zurückzusetzen.   TPMS-Servicefunktion umfasst die Anzeige von Sensor-IDs aus der ECU des Fahrzeugs, die Eingabe von TPMS-Sensor-Austausch-IDs und das Testen von Sensoren.   HeadLamp (Scheinwerfer): Wartung und andere damit verbundene Vorgänge (einschließlich AFS-Einstellung), Kalibrierung.   Der Batterietest zeigt die Spannung der Batterie mit OBD übertragen vom Überprüfungsgerät bei Motorstart.   Die Daten-Druckfunktion ermöglicht das Ausdrucken von Diagnosedaten - erfasst durch das Überprüfungsgerät oder kundenbezogenen Prüfberichten   Kostenlose Updates über PC Unterstützte Steuergeräte für Porsche (je nach verfügbarkeit) ABS AHK Air conditioning Airbag Alarm system Auxiliary Heater AWS Chronometer Convertible top DME DRIVER'S DOOR FRONT Gateway HBA Headlight CU left Headlight CU right HVAC Instrument cluster KESSY LEFT HBA LEVEL CONTROL MAG.FIELD SENSOR PANORAMA ROOF PARKASSISTANT Parking Brake PAS PASM PASSENGER'S DOOR PDCC/ORS POSIP PSM Radio REAR Rear lid REAR/DOORS RIGHT HBA Roll-over protection SEAT MEMORY SEAT MEMORY,DRIVER SEAT MEMORY,PASS SRS STEERING COL. SWITCH Tailgate Targa Roof Tiptronic TPM Transfer Case TRANSVERSE LOCK VEH.ELECTRICAL.SYS WIPER Technische Merkmale  4 ” TFT Display mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixel Sprache: DEUTSCH, ENGLISCH, FRANZÖSISCH, NIEDERLÄNDISCH, SPANISCH Update online über USB 2.0 Größe L * B * H : 206mm * 104mm * 32mm Spannungsversorgung: 9 – 18 Volt über Diagnosestecker Arbeitstemperatur: 0 – 50 Grad Lagertemperatur: – 20 – 70 Grad   Lieferumfang  Handdiagnosegerät iCarsoft POR V3.0 SD Karte bereits im Gerät USB Kabel für Update und Ausdruck praktische Aufbewahrungstasche Bedienung auf Englisch, DEUTSCH als PDF

199,99 €*
iCarsoft V3 für Opel & Vauxhall Profi Diagnose Gerät Fehler lesen löschen Service ABS AIRBAG uvm
Das iCarsoft OP V3.0 ist speziell für Fahrzeuge von Opel und Vauxhall ausgelegt. Es dient zur schnellen Analyse der Fehlerspeicher von Motor, ABS, Airbag, Getriebe und vielen anderen Steuergeräten. Zusätzlich sind verschiedeneService Funktionen vorhanden, wie z.B.: Parkbremse öffnen/schliessen (EPB), Öl-Service Reset, Lenkwinkelsensor kalibrieren (SAS) und Dieselpartikelfilter-Reset (DPF), elektronische Drosselklappenregelung (ETC) und Batterie Mangement System (BMS). Live-Sensordaten können während des Betriebs ausgelesen und dargestellt werden, z.B.: Temperatur der angesaugten Luft, Luftmasse / Luftdurchsatz, Motordrehzahl, Geschwindigkeit, Kühlmitteltemperatur usw. Das Gerät bezieht den nötigen Strom direkt vom Auto, es ist also kein Netzteil notwendig. Die Druckfunktion ermöglicht das Ausdrucken von Diagnosedaten - erfasst durch das Überprüfungsgerät oder kundenbezogenen Prüfberichten - und rundet den hohen Leistungsumfang dieses Gerätes ab. Es ist mit einem 4"-Farb-TFT-Display ausgestattet und unterstützt neben der herstellerspezifischen Diagnose auch generische OBD-2 Test-Modi bei allen OBD2-tauglichen Fahrzeugen. Features - Schneller, automatischer Protokoll-Scan - Manuell einstellbare Protokolle - Menüsprachen in Deutsch, Englisch, Niederländisch, Spanisch, Französisch - Achtung: gedruckte Anleitung nur in Englisch - Bedientasten und Cursor für eine schnelle und einfache Navigation - Unterstützt Öl-Service Reset - Elektronische Feststellbremsen (EPB) Systemwartung aktiviert und reaktiviert das EPB System für den Austausch und die Initialisierung - Batteriemanagementsystem (BMS) registriert eine neue Batterie im BMS bei Batteriewechsel (nicht bei allen Fahrzeugen möglich!) - Dieselpartikelfilter (DPF) erneuert das Kontroll System, und fordert zur DPF Erneuerung auf, während das DPF die Sperre und Anzeige aufhebt - Das elektronische Drosselkappensystem (ETC) erlernt den Drosselkappen-Steuerungswert während die Drosselkappe gesäubert oder erneuert wird - Lenkwinkelsensor (SAS), kalibriert das Lenkrad gerade oder rekalibriert SAS wenn Teile des Lenkrades ausgetauscht werden - Bremsen entlüften (BLD): die Luft ablassen, um die ABS-Bremsempfindlichkeit wiederherzustellen, oder neu lernen, während das ABS ersetzt wird. - Injektorcodierung (INJ): die Injektorsteuerparameter neu lernen, während ein Injektor erneuert oder ersetzt wird. - Air Suspension (Luftfederung): Die elektronische Luftfederung mit dem Meldesystem zurückzusetzen. - TPMS-Servicefunktion umfasst die Anzeige von Sensor-IDs aus der ECU des Fahrzeugs, die Eingabe von TPMS-Sensor-Austausch-IDs und das Testen von Sensoren. - HeadLamp (Scheinwerfer): Wartung und andere damit verbundene Vorgänge (einschließlich AFS-Einstellung), Kalibrierung. - Der Batterietest zeigt die Spannung der Batterie mit OBD übertragen vom Überprüfungsgerät bei Motorstart. - Die Daten-Druckfunktion ermöglicht das Ausdrucken von Diagnosedaten - erfasst durch das Überprüfungsgerät oder kundenbezogenen Prüfberichten *** Beachten Sie bitte, dass u.U. nicht bei jedem Fahrzeug alle Features zur Verfügung stehen. Kostenlose Updates über PC - 4,0" TFT Display mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln - Größe (L*B*H): 206mm * 104mm * 33mm - Gewicht: ca. 350g - Kabellänge: ca. 110 cm (reine Kabellänge) - Spannungsversorgung: 9-18 Volt - Betriebsstrom: 150mA (bei 12V-Verwendung) - OBD II Stecker Typ A (12V / PKW) OBD-II Features (für ALLE Fahrzeuge) - Codes lesen & löschen: Lesen und löschen Sie generische (P0, P2, P3 und U0) herstellerspezifische (P1, P3 und U1) permanente und ausstehende Diagnose-Fehlercodes. Schalten Sie die Check Engine Light (MIL) aus, nachdem Sie die Codes gelöscht und die Monitore zurückgesetzt haben. - DataStream: Lesen Sie live PCM DataStream. Live-Daten werden in Farbe angezeigt und grafisch dargestellt, dabei sorgt eine schnelle Aktualisierungsrate für bessere Grafiken und Live-Datendarstellungen. - Freeze Frame-Daten: Wenn ein emissionsbezogener Fehler auftritt, werden bestimmte Fahrzeugzustände vom Bordcomputer aufgezeichnet. Diese Informationen werden als Standbilddaten bezeichnet. Freeze Data ist eine Momentaufnahme der Betriebsbedingungen zum Zeitpunkt eines emissionsrelevanten Fehlers. - I/M-Bereitschaftstest: Gibt an, ob die verschiedenen emissionsrelevanten Systeme des Fahrzeugs ordnungsgemäß funktionieren und für Inspektions- und Wartungsprüfungen bereit sind. - O2-Sensortest: Diese Option ermöglicht das Abrufen und Anzeigen der Testergebnisse des O2-Sensors für die zuletzt durchgeführten Tests vom Bordcomputer des Fahrzeugs. - Evap System Test: Mit der EVAP-Testfunktion können Sie einen Dichtigkeitstest für das EVAP-System des Fahrzeugs starten. Bevor Sie die Systemtestfunktion verwenden, informieren Sie sich im Service-Reparaturhandbuch des Fahrzeugs, um die zum Beenden des Tests erforderlichen Verfahren zu ermitteln. - Batterietest: Damit können Sie die Batteriespannung erhalten, wenn der Motor startet. - Fahrzeuginformationen: Zeigt die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN), die Kalibrierungsverifikationsnummer (CVN) und andere Informationen des Fahrzeugs an. - Umfassende Hilfe: Einschließlich OBD-Parameter, Moduserklärungen, DTC-Suche und mehr. Unterstützte Modelle von Opel (* Liste nicht vollständig - Update folgt in Kürze) Agila Agila-B Arena Astra-F Astra-G Astra-G (GMSA) Astra-H Astra-J Calibra Campo Captiva (Short) Captiva (Long) Combo Corsa-B Corsa-B (GMSA) Corsa-C Corsa-C (GMSA) Corsa-D Frontera Frontera-B Insignia (2009-2013) Meriva Meriva-B Monterey Movano Omega-B Sintra Speedster/VX220 Tigra Tirgra‐B Vauxhall Monaro Vectra-B Vectra-C / Signum Vivaro Zafira Zafira‐B Unterstützte Modelle von Vauxhall (* Liste folgt in Kürze) Wird mein Fahrzeug unterstützt? Prüfen Sie anhand der Funktionslisten, ob und wie Ihr Fahrzeug unterstützt wird. Manche Fahrzeuge können zwar diagnostiziert werden, unterstützen aber vielleichtnicht alle Arten von Service-Resets. Oder aber einige Service-Resets sind möglich, dafür fehlen manche oder alle Diagnose-Features. Natürlich sind die Listen nicht tagesaktuell, Erweiterungen sind also möglich. Lieferumfang Handdiagnosegerät iCarsoft V3.0 für Opel & Vauxhall OBD-2 Diagnosekabel MicroSD Karte mit Software Tasche zur sicheren Aufbewahrung USB Kabel Handbuch (Englisch)

199,99 €*
iCarsoft V3 für Land Rover & Jaguar Profi Diagnose Gerät Fehler lesen löschen Service ABS AIRBAG uvm
Das iCarsoft LR 3.0 ist speziell für Fahrzeuge von Jaguar und Land Rover ausgelegt.  Es dient zur schnellen Analyse der Fehlerspeicher von Motor, ABS, Airbag, Getriebe und vielen anderen Steuergeräten. Zusätzlich sind verschiedeneService Funktionen vorhanden, wie z.B.: Parkbremse öffnen/schliessen (EPB), Öl-Service Reset, Lenkwinkelsensor kalibrieren (SAS) und Dieselpartikelfilter-Reset (DPF), elektronische Drosselklappenregelung (ETC), Batterie Mangement System (BMS), Bremsenentlüften (BLD) sowie Injektorcodierung (INJ). Live-Sensordaten können während des Betriebs ausgelesen und dargestellt werden, z.B.: Temperatur der angesaugten Luft, Luftmasse / Luftdurchsatz, Motordrehzahl, Geschwindigkeit, Kühlmitteltemperatur usw. Das Gerät bezieht den nötigen Strom direkt vom Auto, es ist also kein Netzteil o.ä. notwendig. Die Druckfunktion ermöglicht das Ausdrucken von Diagnosedaten  erfasst durch das Überprüfungsgerät oder kundenbezogenen Prüfberichten und rundet den hohen Leistungsumfang dieses Gerätes ab. Es ist mit einem 4"-Farb-TFT-Display ausgestattet und unterstützt neben der herstellerspezifischen Diagnose auch generische OBD-2 Test-Modi bei allen OBD2-tauglichen Fahrzeugen. Funktionen Schneller, automatischer Protokoll-Scan Manuell einstellbare Protokolle Menüsprachen in Deutsch, Englisch, Niederländisch, Spanisch, Französisch Bedientasten und Cursor für eine schnelle und einfache Navigation Die Gerät kann die Fahrzeugtexthistorie aufgezeichnen und das Fahrzeug automatisch identifizieren. Bewahren Sie so auch die Live-Dateninformationen auf. Öl-Service-Reset: Unterstützen Sie das Zurücksetzen der Öl-Servicelampe. Elektronische Feststellbremsen (EPB) Systemwartung aktiviert und reaktiviert das EPB System für den Austausch und die Initialisierung der elektronischen Parkbremse. Batteriemanagementsystem (BMS) registriert eine neue Batterie Im BMS bei Batteriewechsel. (nicht bei allen Fahrzeugen möglich!) Dieselpartikelfilter (DPF) fordert den DPF-Regenerationsprozess während der DPF-Blockierung an und schaltet die DPF-Anzeige aus. Das elektronische Drosselkappensystem (ETC) erlernt den Drosselkappen-Steuerungswert während die Drosselkappe gesäubert oder erneuert wird Lenkwinkelsensor (SAS), kalibriert das Lenkrad gerade oder rekalibriert SAS wenn Teile des Lenkrades ausgetauscht werden. Bremsenentlüften (BLD): die Luft ablassen, um die ABS-Bremsempfindlichkeit wiederherzustellen,oder neu lernen, während das ABS ersetzt wird. Injektorcodierung (INJ): die Injektorsteuerparameter neu lernen, während ein Injektor erneuert oder ersetzt wird. Der Batterietest zeigt die Spannung der Batterie mit OBD übertragen vom Überprüfungsgerät bei Motorstart. Die Daten-Druckfunktion ermöglicht das Ausdrucken von Diagnosedaten  erfasst durch das Überprüfungsgerät oder kundenbezogenen Prüfberichten. Kostenlose Updates über PC Beachten Sie bitte, dass u.U. nicht bei jedem Fahrzeug alle Features zur Verfügung stehen. Informationen zum Gerät 4,0" TFT Display mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln Größe (L*B*H): 206mm * 104mm * 33mm Spannungsversorgung: 9-18 Volt Betriebsstrom: 150mA (bei 12V-Verwendung) OBD II Stecker Typ A (12V / PKW) OBD-II Features (für ALLE Fahrzeuge und Hersteller) Codes lesen & löschen: Lesen und löschen Sie generische (P0, P2, P3 und U0) herstellerspezifische (P1, P3 und U1) permanente und ausstehende Diagnose-Fehlercodes. Schalten Sie die Check Engine Light (MIL) aus, nachdem Sie die Codes gelöscht und die Monitore zurückgesetzt haben. DataStream: Lesen Sie live PCM DataStream. Live-Daten werden in Farbe angezeigt und grafisch dargestellt, dabei sorgt eine schnelle Aktualisierungsrate für bessere Grafiken und Live-Datendarstellungen. Freeze Frame-Daten: Wenn ein emissionsbezogener Fehler auftritt, werden bestimmte Fahrzeugzustände vom Bordcomputer aufgezeichnet. Diese Informationen werden als Standbilddaten bezeichnet. Freeze Data ist eine Momentaufnahme der Betriebsbedingungen zum Zeitpunkteines emissionsrelevanten Fehlers. I/M-Bereitschaftstest: Gibt an, ob die verschiedenen emissionsrelevanten Systeme des Fahrzeugs ordnungsgemäß funktionieren und für Inspektions- und Wartungsprüfungen bereit sind. O2-Sensortest: Diese Option ermöglicht das Abrufen und Anzeigen der Testergebnisse des O2-Sensors für die zuletzt durchgeführten Tests vom Bordcomputer des Fahrzeugs. Evap System Test: Mit der EVAP-Testfunktion können Sie einen Dichtigkeitstest für das EVAP-System des Fahrzeugs starten. Bevor Sie die Systemtestfunktion verwenden, informieren Sie sich im Service-Reparaturhandbuch des Fahrzeugs, um die zum Beenden des Tests erforderlichen Verfahren zu ermitteln. Batterietest: Damit können Sie die Batteriespannung erhalten, wenn der Motor startet. Fahrzeuginformationen: Zeigt die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN), die Kalibrierungsverifikationsnummer (CVN) und andere Informationen des Fahrzeugs an. Umfassende Hilfe: Einschließlich OBD-Parameter, Moduserklärungen, DTC-Suche und mehr. Unterstützte Modelle von Land Rover Defender (1997-) Discovery 1 (1995-1999) Discovery 2 (1999-2004) Discovery 3 (2005-2009) Discovery 4 (2010-) Discovery Sport (2015-) Freelander (1997-) Range Rover (1999-) Range Rover Sport (2005-) Range Rover Evoque (2012-) Range Rover Evoque Convertible Range Rover Velar (2018-) Unterstützte Modelle von Jaguar XE (2016-) XF (2008-) XJ (1994-) XK (1997-) F-Type (2014-) S-Type (1999-) X-Type (2001-) E-Pace (2018) F-Pace (2017-) I-Pace (2019) Wird mein Fahrzeug unterstützt? Prüfen Sie anhand der folgenden Funktionslisten, ob und wie Ihr Fahrzeug unterstützt wird. Manche Fahrzeuge können zwar diagnostiziert werden, unterstützen aber vielleichtnicht alle Arten von Service-Resets. Oder aber einige Service-Resets sind möglich, dafür fehlen manche oder alle Diagnose-Features. Natürlich sind die Listen nicht tagesaktuell, Erweiterungen sind also möglich. Im Zweifelsfall nutzen Sie rechts die Funktion "Frage zum Produkt", wir werden dann versuchen, Klarheit zu schaffen. Lieferumfang Handdiagnosegerät iCarsoft V3.0 für LandRover & Jaguar OBD-2 Diagnosekabel MicroSD Karte mit Software Tasche zur sicheren Aufbewahrung USB Kabel Handbuch (Englisch)

199,99 €*
iCarsoft V3 für US Fahrzeuge Profi Diagnose Scanner Fehler lesen löschen ÖL Service ABS Airbag EPB
Der US V3.0 Scanner von iCarsoft Ist das neuste Fahrzeug-Fehlerdiagnose-Tool, welches speziell für den Heimwerker und die Werkstatt entwickelt wurde. Dieses Handdiagnosegerät kann auf sehr viele Steuergeräte der General Motors Fahrzeugmarken zugreifen. Der Vorteil dabei ist, dass Sie keinen Computer, Laptop oder irgendeine Software dazu benötigen. Alles Notwendige ist in dem Diagnosegerät enthalten. Dank kostenlosen Updates bleiben Sie immer auf dem neueste Stand und das ohne Leasing-, Miet- oder Update-Gebühren. Das Diagnosegerät, sowie das Handbuch sind komplett auf DEUTSCH! Vorteile dieses Gerät ist zukunftsorientiert, ein Update ist jederzeit möglich Updates Kostenlos großes 2,8″ Farbdisplay kompatibel zu den meisten Fahrzeugmarken des GM-Konzerns Live-Daten Funktion Fehlercode wird als Klartext angezeigt (Deutsch) Grafische Live-Daten mit Farbgrafiken und extrem schnellen Bildwiederholungen. Diagnose von allen verfügbaren Steuergeräten kann durchgeführt werden.   Mit der Live-Data Funktion, können Sie sich alle verfügbaren Sensoren anzeigen lassen und auswerten, dabei können Sie die Darstellung selbst bestimmen, sodass Sie immer die wichtigsten Daten auf einen Blick haben. Selbstverständlich werden solche Sensoren, wie Lambdasonde, Luftmassenmesser, Motordrehzahl, Kühlmitteltemperatur usw. angezeigt. Mit welchen Fahrzeugen ist dieses Gerät kompatibel? Grundsätzlich alle Fahrzeuge des GM-Konzern, Jeep und Chrysler von 1991 – 2019. Die Software wird stätig auf neue Modelle ausgeweitet. Das Diagnosegerät ist für PKWs und leichte Nutzfahrzeuge geeignet. Ford Chevrolet, Chevrolet Trucks GMC Opel Chrysler Cruze Dodge Buick Pontlac Cadillac Opel Saturn Holden Hummer Jeep Vauxhall Pontiac SAAB uvm.   Wo ist der Unterschied zwischen BCC V1.0 , US V2.0, US V3.0 und dem CR MAX Gerät?   BCC V1.0 US V2.0  US V3.0/ CR MAX Diagnose der Steuergeräte Fehler lesen/ löschen ja ja ja OBD2 Diagnose ja ja ja Sonderfunktionen:       Service Rückstellung ja ja ja Lenkwinkelsensor anlernen ja ja ja Drosselklappe anlernen nein ja ja Parkbremse rückstellen (EPB reset) nein  ja ja  Dieselpartikelfilter rückstellen (DPF reset) nein ja ja  Injektoren anlernen  nein ja ja Bremse entlüften nein ja ja Batterie anlernen (BMS) nein ja ja  ESP Adaption nein nein  ja  Motor Adaption nein nein  ja  Getriebe Adaption nein  nein  ja  Luftfahrwerk Adaption nein nein  ja  Reifendrucküberwachung (TPMS) Adaption nein  nein  ja  Klimaanlagen Adaption nein  nein  ja  Scheinwerfer Adaption nein nein ja Sitz Adaption nein nein ja Fensterheber Adaption nein nein ja   Das iCarsoft US V3.0 ist speziell für amerikanische Fahrzeuge ausgelegt. Es dient zur schnellen Analyse der Fehlerspeicher von Motor, ABS, Airbag, Getriebe und vielen anderen Steuergeräten. Zusätzlich sind verschiedeneService Funktionen vorhanden, wie z.B.: Parkbremse öffnen/schliessen (EPB), Öl-Service Reset, Lenkwinkelsensor kalibrieren (SAS) und Dieselpartikelfilter-Reset (DPF), elektronische Drosselklappenregelung (ETC) und Batterie Mangement System (BMS). Live-Sensordaten können während des Betriebs ausgelesen und dargestellt werden, z.B.: Temperatur der angesaugten Luft, Luftmasse / Luftdurchsatz, Motordrehzahl, Geschwindigkeit, Kühlmitteltemperatur usw. Das Gerät bezieht den nötigen Strom direkt vom Auto, es ist also kein Netzteil notwendig. Die Druckfunktion ermöglicht das Ausdrucken von Diagnosedaten. Features - Schneller, automatischer Protokoll-Scan - Manuell einstellbare Protokolle - Menüsprachen in Deutsch, Englisch, Niederländisch, Spanisch, Französisch - Bedientasten und Cursor für eine schnelle und einfache Navigation - Unterstützt Öl-Service Reset - Elektronische Feststellbremsen (EPB) Systemwartung aktiviert und reaktiviert   das EPB System für den Austausch und die Initialisierung - Batteriemanagementsystem (BMS) registriert eine neue Batterie im BMS   bei Batteriewechsel (nicht bei allen Fahrzeugen möglich!) - Dieselpartikelfilter (DPF) erneuert das Kontroll System,   und fordert zur DPF Erneuerung auf, während das DPF die Sperre und Anzeige aufhebt - Das elektronische Drosselkappensystem (ETC) erlernt den Drosselkappen-Steuerungswert    während die Drosselkappe gesäubert oder erneuert wird - Lenkwinkelsensor (SAS), kalibriert das Lenkrad gerade oder rekalibriert SAS    wenn Teile des Lenkrades ausgetauscht werden - Bremsen entlüften (BLD): die Luft ablassen, um die ABS-Bremsempfindlichkeit   wiederherzustellen, oder neu lernen, während das ABS ersetzt wird. - Injektorcodierung (INJ): die Injektorsteuerparameter neu lernen,   während ein Injektor erneuert  oder ersetzt wird. - Air Suspension (Luftfederung): Die elektronische Luftfederung mit dem Meldesystem zurückzusetzen. - TPMS-Servicefunktion umfasst die Anzeige von Sensor-IDs aus der ECU des Fahrzeugs,   die Eingabe von TPMS-Sensor-Austausch-IDs und das Testen von Sensoren. - HeadLamp (Scheinwerfer): Wartung und andere damit verbundene Vorgänge  (einschließlich AFS-Einstellung), Kalibrierung. - Der Batterietest zeigt die Spannung der Batterie mit OBD übertragen   vom Überprüfungsgerät bei Motorstart. - Die Daten-Druckfunktion ermöglicht das Ausdrucken von Diagnosedaten   erfasst durch das Überprüfungsgerät oder kundenbezogenen Prüfberichten *** Beachten Sie bitte, dass u.U. nicht bei jedem Fahrzeug alle Features zur Verfügung stehen. OBD-II Features (für ALLE Fahrzeuge) - Codes lesen & löschen: Lesen und löschen Sie generische (P0, P2, P3 und U0) herstellerspezifische (P1, P3 und U1) permanente und ausstehende Diagnose-Fehlercodes. Schalten Sie die Check Engine Light (MIL) aus, nachdem Sie die Codes gelöscht und die Monitore zurückgesetzt haben. - DataStream: Lesen Sie live PCM DataStream. Live-Daten werden in Farbe angezeigt   und grafisch dargestellt, dabei sorgt eine schnelle Aktualisierungsrate   für bessere Grafiken und Live-Datendarstellungen. - Freeze Frame-Daten: Wenn ein emissionsbezogener Fehler auftritt, werden bestimmte     Fahrzeugzustände vom Bordcomputer aufgezeichnet. Diese Informationen   werden als Standbilddaten bezeichnet. Freeze Data ist eine Momentaufnahme   der Betriebsbedingungen zum Zeitpunkt eines emissionsrelevanten Fehlers. - I/M-Bereitschaftstest: Gibt an, ob die verschiedenen emissionsrelevanten    Systeme des Fahrzeugs ordnungsgemäß funktionieren   und für Inspektion und Wartungsprüfungen bereit sind. - O2-Sensortest: Diese Option ermöglicht das Abrufen und Anzeigen   der Testergebnisse des O2-Sensors für die zuletzt durchgeführten   Tests vom Bordcomputer des Fahrzeugs. - Evap System Test: Mit der EVAP-Testfunktion können Sie einen Dichtigkeitstest   für das EVAP-System des Fahrzeugs starten. Bevor Sie die Systemtestfunktion verwenden,   informieren Sie sich im Service-Reparaturhandbuch des Fahrzeugs,   um die zum Beenden des Tests erforderlichen Verfahren zu ermitteln.   - Batterietest: Damit können Sie die Batteriespannung erhalten, wenn der Motor startet. - Fahrzeuginformationen: Zeigt die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN),   die Kalibrierungsverifikationsnummer (CVN) und andere Informationen des Fahrzeugs an. - Umfassende Hilfe: Einschließlich OBD-Parameter, Moduserklärungen, DTC-Suche und mehr. Technische Merkmale 2,8 ” TFT Display mit einer Auflösung von 320 x 240 Dpi Update online über USB 2.0 Größe L * B * H : 121mm * 86mm * 26mm Gewicht: 300g Spannungsversorgung: 9 – 18 Volt Arbeitstemperatur: 0 – 50 Grad Lagertemperatur: – 20 – 70 Grad Sprache: DEUTSCH, Englisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch und viele weitere Sprachen (siehe Bild Update) Wir sind autorisierter iCarsoft-Partner in Deutschland. Lieferumfang Handdiagnosegerät iCarsoft US V3.0 USB Kabel praktische Aufbewahrungstasche Bedienungsanleitung Downloads BedienungsanleitungUpdatessoftware  

249,99 €*
iCarsoft V3 für BMW Mini Rolls-Royce Profi Diagnose Gerät Service ABS AIRBAG uvm.
Das iCarsoft V3.0 ist speziell für Fahrzeuge von BMW, Mini und Rolls-Royce ausgelegt. Es dient zur schnellen Analyse der Fehlerspeicher von Motor, ABS, Airbag, Getriebe und vielen anderen Steuergeräten. Zusätzlich sind verschiedeneService Funktionen vorhanden, wie z.B.: Parkbremse öffnen/schliessen (EPB), Öl-Service Reset, Lenkwinkelsensor kalibrieren (SAS) und Dieselpartikelfilter-Reset (DPF), elektronische Drosselklappenregelung (ETC), Batterie Mangement System (BMS), Bremsenentlüften (BLD) sowie Injektorcodierung (INJ). Live-Sensordaten können während des Betriebs ausgelesen und dargestellt werden, z.B.: Temperatur der angesaugten Luft, Luftmasse / Luftdurchsatz, Motordrehzahl, Geschwindigkeit, Kühlmitteltemperatur usw. Das Gerät bezieht den nötigen Strom direkt vom Auto, es ist also kein Netzteil o.ä. notwendig. Die Druckfunktion ermöglicht das Ausdrucken von Diagnosedaten  erfasst durch das Überprüfungsgerät oder kundenbezogenen Prüfberichten und rundet den hohen Leistungsumfang dieses Gerätes ab. Es ist mit einem 4"-Farb-TFT-Display ausgestattet und unterstützt neben der herstellerspezifischen Diagnose auch generische OBD-2 Test-Modi bei allen OBD2-tauglichen Fahrzeugen. Funktionen Schneller, automatischer Protokoll-Scan Manuell einstellbare Protokolle Menüsprachen in Deutsch, Englisch, Niederländisch, Spanisch, Französisch Bedientasten und Cursor für eine schnelle und einfache Navigation Die Gerät kann die Fahrzeugtexthistorie aufgezeichnen und das Fahrzeug automatisch identifizieren. Bewahren Sie so auch die Live-Dateninformationen auf. Öl-Service-Reset: Unterstützen Sie das Zurücksetzen der Öl-Servicelampe. Elektronische Feststellbremsen (EPB) Systemwartung aktiviert und reaktiviert das EPB System für den Austausch und die Initialisierung der elektronischen Parkbremse. Batteriemanagementsystem (BMS) registriert eine neue Batterie Im BMS bei Batteriewechsel. (nicht bei allen Fahrzeugen möglich!) Dieselpartikelfilter (DPF) fordert den DPF-Regenerationsprozess während der DPF-Blockierung an und schaltet die DPF-Anzeige aus. Das elektronische Drosselkappensystem (ETC) erlernt den Drosselkappen-Steuerungswert während die Drosselkappe gesäubert oder erneuert wird Lenkwinkelsensor (SAS), kalibriert das Lenkrad gerade oder rekalibriert SAS wenn Teile des Lenkrades ausgetauscht werden. Bremsenentlüften (BLD): die Luft ablassen, um die ABS-Bremsempfindlichkeit wiederherzustellen,oder neu lernen, während das ABS ersetzt wird. Injektorcodierung (INJ): die Injektorsteuerparameter neu lernen, während ein Injektor erneuert oder ersetzt wird. Der Batterietest zeigt die Spannung der Batterie mit OBD übertragen vom Überprüfungsgerät bei Motorstart. Die Daten-Druckfunktion ermöglicht das Ausdrucken von Diagnosedaten  erfasst durch das Überprüfungsgerät oder kundenbezogenen Prüfberichten. Kostenlose Updates über PC Beachten Sie bitte, dass u.U. nicht bei jedem Fahrzeug alle Features zur Verfügung stehen. Informationen zum Gerät 4,0" TFT Display mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln Größe (L*B*H): 206mm * 104mm * 33mm Spannungsversorgung: 9-18 Volt Betriebsstrom: 150mA (bei 12V-Verwendung) OBD II Stecker Typ A (12V / PKW) OBD-II Features (für ALLE Fahrzeuge und Hersteller) Codes lesen & löschen: Lesen und löschen Sie generische (P0, P2, P3 und U0) herstellerspezifische (P1, P3 und U1) permanente und ausstehende Diagnose-Fehlercodes. Schalten Sie die Check Engine Light (MIL) aus, nachdem Sie die Codes gelöscht und die Monitore zurückgesetzt haben. DataStream: Lesen Sie live PCM DataStream. Live-Daten werden in Farbe angezeigt und grafisch dargestellt, dabei sorgt eine schnelle Aktualisierungsrate für bessere Grafiken und Live-Datendarstellungen. Freeze Frame-Daten: Wenn ein emissionsbezogener Fehler auftritt, werden bestimmte Fahrzeugzustände vom Bordcomputer aufgezeichnet. Diese Informationen werden als Standbilddaten bezeichnet. Freeze Data ist eine Momentaufnahme der Betriebsbedingungen zum Zeitpunkteines emissionsrelevanten Fehlers. I/M-Bereitschaftstest: Gibt an, ob die verschiedenen emissionsrelevanten Systeme des Fahrzeugs ordnungsgemäß funktionieren und für Inspektions- und Wartungsprüfungen bereit sind. O2-Sensortest: Diese Option ermöglicht das Abrufen und Anzeigen der Testergebnisse des O2-Sensors für die zuletzt durchgeführten Tests vom Bordcomputer des Fahrzeugs. Evap System Test: Mit der EVAP-Testfunktion können Sie einen Dichtigkeitstest für das EVAP-System des Fahrzeugs starten. Bevor Sie die Systemtestfunktion verwenden, informieren Sie sich im Service-Reparaturhandbuch des Fahrzeugs, um die zum Beenden des Tests erforderlichen Verfahren zu ermitteln. Batterietest: Damit können Sie die Batteriespannung erhalten, wenn der Motor startet. Fahrzeuginformationen: Zeigt die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN), die Kalibrierungsverifikationsnummer (CVN) und andere Informationen des Fahrzeugs an. Umfassende Hilfe: Einschließlich OBD-Parameter, Moduserklärungen, DTC-Suche und mehr. Unterstützte BMW Modelle 1'er Serie: E81, E82, E87, E88, F20, F21, F52 2'er Serie: F22, F23, F45, F46, F87 3'er Serie: E30, E36, E46, E90, E91, E92, E93, F30, F31, F34, F35, F80, G20 4'er Serie: F32, F33, F36, F82, F83 5'er Serie: E34, E39, E60, E61, F07, F10, F11, F18, F90, G30, G31, G38 6'er Serie: E63, E64, F06, F12, F13, G32 7'er Serie: E32, E38, E65, E66, E68, F01, F02, F04, G11, G12 8'er Serie: E31, G14, G15 I-Serie: I01, I12 X-Serie: E53, E70, E71, E72, E83, E84, F15, F16, F25, F26, F39, F48, F49, F85, F86, G01, G02, G05, G07, G08 Z-Serie: E30, E36, E52, E85, E86, E89, G29 Unterstützte Mini Modelle R50, R52, R53, R55, R56, R57, R58, R59, R60, R61 F54, F55, F56, F57, F60, Unterstützte Rolls-Royce Modelle RR1, RR2, RR3, RR4, RR5, RR6, RR11, RR12, RR31   Lieferumfang Handdiagnosegerät iCarsoft V3.0 für BMW, Mini & Rolls Royce OBD-2 Diagnosekabel MicroSD Karte mit Software Tasche zur sicheren Aufbewahrung USB Kabel Handbuch (Englisch)  

199,99 €*
iCarsoft V3 FR für Französische Italienische KFZ Profi Diagnose ABS Airbag Service etc.
Das iCarsoft FR V3.0 ist speziell für Französische Fahrzeuge ausgelegt. Unterstützte Hersteller: Französische Fahrzeuge: Renault, DS, Dacia, Peugeot, Citroen Italienische Fahrzeuge:     Fiat, Alfa Romeo, Lancia, Abarth Es dient zur schnellen Analyse der Fehlerspeicher von Motor, ABS, Airbag, Getriebe und vielen anderen Steuergeräten. Zusätzlich sind verschiedeneService Funktionen vorhanden, wie z.B.: Parkbremse öffnen/schliessen (EPB), Öl-Service Reset, Lenkwinkelsensor kalibrieren (SAS) und Dieselpartikelfilter-Reset (DPF), elektronische Drosselklappenregelung (ETC) Batterie Mangement System (BMS). Live-Sensordaten können während des Betriebs ausgelesen und dargestellt werden, z.B.: Temperatur der angesaugten Luft, Luftmasse / Luftdurchsatz, Motordrehzahl, Geschwindigkeit, Kühlmitteltemperatur usw. Das Gerät bezieht den nötigen Strom direkt vom Auto,es ist also kein Netzteil notwendig. Die Druckfunktion ermöglicht das Ausdrucken von Diagnosedaten erfasst durch das Überprüfungsgerät oder kundenbezogenen Prüfberichten und rundet den hohen Leistungsumfang dieses Gerätes ab. Es ist mit einem 4"-Farb-TFT-Display ausgestattet und unterstützt neben der herstellerspezifischen Diagnose auch generische OBD-2 Test-Modi bei allen OBD2-tauglichen Fahrzeugen. Features - Schneller, automatischer Protokoll-Scan - Manuell einstellbare Protokolle - Menüsprachen in Deutsch, Englisch, Niederländisch, Spanisch, Französisch - Achtung: gedruckte Anleitung nur in Englisch - Bedientasten und Cursor für eine schnelle und einfache Navigation - Unterstützt Öl-Service Reset - Elektronische Feststellbremsen (EPB) Systemwartung   aktiviert und reaktiviert das EPB System für den Austausch und die Initialisierung - Batteriemanagementsystem (BMS) registriert eine neue Batterie im BMS   bei Batteriewechsel (nicht bei allen Fahrzeugen möglich!) - Dieselpartikelfilter (DPF) erneuert das Kontroll System, und fordert   zur DPF Erneuerung auf, während das DPF die Sperre und Anzeige aufhebt - Das elektronische Drosselkappensystem (ETC) erlernt den Drosselkappen-Steuerungswert   während die Drosselkappe gesäubert oder erneuert wird - Lenkwinkelsensor (SAS), kalibriert das Lenkrad gerade oder rekalibriert SAS   wenn Teile des Lenkrades ausgetauscht werden - Bremsen entlüften (BLD): die Luft ablassen, um die ABS-Bremsempfindlichkeit   wiederherzustellen, oder neu lernen, während das ABS ersetzt wird. - Injektorcodierung (INJ): die Injektorsteuerparameter neu lernen,   während ein Injektor erneuert oder ersetzt wird. - Air Suspension (Luftfederung): Die elektronische Luftfederung   mit dem Meldesystem zurückzusetzen. - TPMS-Servicefunktion umfasst die Anzeige von Sensor-IDs aus der ECU des Fahrzeugs,   die Eingabe von TPMS-Sensor-Austausch-IDs und das Testen von Sensoren. - HeadLamp (Scheinwerfer): Wartung und andere damit verbundene Vorgänge   (einschließlich AFS-Einstellung), Kalibrierung. - Der Batterietest zeigt die Spannung der Batterie mit OBD übertragen   vom Überprüfungsgerät bei Motorstart. - Die Daten-Druckfunktion ermöglicht das Ausdrucken von Diagnosedaten   erfasst durch das Überprüfungsgerät oder kundenbezogenen Prüfberichten *** Beachten Sie bitte, dass u.U. nicht bei jedem Fahrzeug alle Features zur Verfügung stehen. Kostenlose Updates über PC - 4,0" TFT Display mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln - Größe (L*B*H): 206mm * 104mm * 33mm - Gewicht: ca. 350g - Kabellänge: ca. 110 cm (reine Kabellänge) - Spannungsversorgung: 9-18 Volt - Betriebsstrom: 150mA (bei 12V-Verwendung) - OBD II Stecker Typ A (12V / PKW) OBD-II Features (für ALLE Fahrzeuge) - Codes lesen & löschen: Lesen und löschen Sie generische  (P0, P2, P3 und U0) herstellerspezifische (P1, P3 und U1)   permanente und ausstehende Diagnose-Fehlercodes. Schalten Sie die Check Engine Light (MIL) aus, nachdem Sie die Codes gelöscht und die Monitore zurückgesetzt haben. - DataStream: Lesen Sie live PCM DataStream. Live-Daten werden in   Farbe angezeigt und grafisch dargestellt, dabei sorgt eine schnelle   Aktualisierungsrate für bessere Grafiken und Live-Datendarstellungen. - Freeze Frame-Daten: Wenn ein emissionsbezogener Fehler auftritt,   werden bestimmte Fahrzeugzustände vom Bordcomputer aufgezeichnet.   Diese Informationen werden als Standbilddaten bezeichnet.   Freeze Data ist eine Momentaufnahme der Betriebsbedingungen zum Zeitpunkt eines emissionsrelevanten Fehlers. - I/M-Bereitschaftstest: Gibt an, ob die verschiedenen emissionsrelevanten   Systeme des Fahrzeugs ordnungsgemäß funktionieren und für   Inspektions- und Wartungsprüfungen bereit sind. - O2-Sensortest: Diese Option ermöglicht das Abrufen und Anzeigen derTestergebnisse  des O2-Sensors für die zuletzt durchgeführten Tests vom Bordcomputer des Fahrzeugs. - Evap System Test: Mit der EVAP-Testfunktion können Sie einen Dichtigkeitstest   für das EVAP-System des Fahrzeugs starten. Bevor Sie die Systemtestfunktion verwenden,   informieren Sie sich im Service-Reparaturhandbuch des Fahrzeugs,   um die zum Beenden des Tests erforderlichen Verfahren zu ermitteln. - Batterietest: Damit können Sie die Batteriespannung erhalten, wenn der Motor startet. - Fahrzeuginformationen: Zeigt die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN),   die Kalibrierungsverifikationsnummer (CVN) und andere Informationen des Fahrzeugs an. - Umfassende Hilfe: Einschließlich OBD-Parameter,   Moduserklärungen,DTC-Suche und mehr. Unterstützte Hersteller: Französische Fahrzeuge: Renault, DS, Dacia, Peugeot, Citroen Italienische Fahrzeuge: Fiat, Alfa Romeo, Lancia, Abarth Wird mein Fahrzeug unterstützt? Prüfen Sie anhand der folgenden Funktionslisten, ob und wie Ihr Fahrzeug unterstützt wird. Manche Fahrzeuge können zwar diagnostiziert werden, unterstützen aber vielleichtnicht alle Arten von Service-Resets. Oder aber einige Service-Resets sind möglich, dafür fehlen manche oder alle Diagnose-Features. Natürlich sind die Listen nicht tagesaktuell, Erweiterungen sind also möglich. Lieferumfang Handdiagnosegerät iCarsoft V3.0 FR OBD-2 Diagnosekabel MicroSD Karte mit Software Tasche zur sicheren Aufbewahrung USB Kabel Handbuch (Englisch)  

219,99 €*
iCarsoft V3 für Mercedes Benz Smart & Sprinter Profi Diagnose Gerät Service ABS AIRBAG uvm.
Das iCarsoft V3.0 ist speziell für Fahrzeuge von Mercedes (inkl. Sprinter) und Smart ausgelegt.  Es dient zur schnellen Analyse der Fehlerspeicher von Motor, ABS, Airbag, Getriebe und vielen anderen Steuergeräten. Zusätzlich sind verschiedeneService Funktionen vorhanden, wie z.B.: Parkbremse öffnen/schliessen (EPB), Öl-Service Reset, Lenkwinkelsensor kalibrieren (SAS) und Dieselpartikelfilter-Reset (DPF), elektronische Drosselklappenregelung (ETC), Batterie Mangement System (BMS), Bremsenentlüften (BLD) sowie Injektorcodierung (INJ). Live-Sensordaten können während des Betriebs ausgelesen und dargestellt werden, z.B.: Temperatur der angesaugten Luft, Luftmasse / Luftdurchsatz, Motordrehzahl, Geschwindigkeit, Kühlmitteltemperatur usw. Das Gerät bezieht den nötigen Strom direkt vom Auto, es ist also kein Netzteil o.ä. notwendig. Die Druckfunktion ermöglicht das Ausdrucken von Diagnosedaten  erfasst durch das Überprüfungsgerät oder kundenbezogenen Prüfberichten und rundet den hohen Leistungsumfang dieses Gerätes ab. Es ist mit einem 4"-Farb-TFT-Display ausgestattet und unterstützt neben der herstellerspezifischen Diagnose auch generische OBD-2 Test-Modi bei allen OBD2-tauglichen Fahrzeugen. Funktionen Schneller, automatischer Protokoll-Scan Manuell einstellbare Protokolle Menüsprachen in Deutsch, Englisch, Niederländisch, Spanisch, Französisch Bedientasten und Cursor für eine schnelle und einfache Navigation Die Gerät kann die Fahrzeugtexthistorie aufgezeichnen und das Fahrzeug automatisch identifizieren. Bewahren Sie so auch die Live-Dateninformationen auf. Öl-Service-Reset: Unterstützen Sie das Zurücksetzen der Öl-Servicelampe. Elektronische Feststellbremsen (EPB) Systemwartung aktiviert und reaktiviert das EPB System für den Austausch und die Initialisierung der elektronischen Parkbremse. Batteriemanagementsystem (BMS) registriert eine neue Batterie Im BMS bei Batteriewechsel. (nicht bei allen Fahrzeugen möglich!) Dieselpartikelfilter (DPF) fordert den DPF-Regenerationsprozess während der DPF-Blockierung an und schaltet die DPF-Anzeige aus. Das elektronische Drosselkappensystem (ETC) erlernt den Drosselkappen-Steuerungswert während die Drosselkappe gesäubert oder erneuert wird Lenkwinkelsensor (SAS), kalibriert das Lenkrad gerade oder rekalibriert SAS wenn Teile des Lenkrades ausgetauscht werden. Bremsenentlüften (BLD): die Luft ablassen, um die ABS-Bremsempfindlichkeit wiederherzustellen,oder neu lernen, während das ABS ersetzt wird. Injektorcodierung (INJ): die Injektorsteuerparameter neu lernen, während ein Injektor erneuert oder ersetzt wird. Der Batterietest zeigt die Spannung der Batterie mit OBD übertragen vom Überprüfungsgerät bei Motorstart. Die Daten-Druckfunktion ermöglicht das Ausdrucken von Diagnosedaten  erfasst durch das Überprüfungsgerät oder kundenbezogenen Prüfberichten. Kostenlose Updates über PC Beachten Sie bitte, dass u.U. nicht bei jedem Fahrzeug alle Features zur Verfügung stehen. Informationen zum Gerät 4,0" TFT Display mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln Größe (L*B*H): 206mm * 104mm * 33mm Spannungsversorgung: 9-18 Volt Betriebsstrom: 150mA (bei 12V-Verwendung) OBD II Stecker Typ A (12V / PKW) OBD-II Features (für ALLE Fahrzeuge und Hersteller) Codes lesen & löschen: Lesen und löschen Sie generische (P0, P2, P3 und U0) herstellerspezifische (P1, P3 und U1) permanente und ausstehende Diagnose-Fehlercodes. Schalten Sie die Check Engine Light (MIL) aus, nachdem Sie die Codes gelöscht und die Monitore zurückgesetzt haben. DataStream: Lesen Sie live PCM DataStream. Live-Daten werden in Farbe angezeigt und grafisch dargestellt, dabei sorgt eine schnelle Aktualisierungsrate für bessere Grafiken und Live-Datendarstellungen. Freeze Frame-Daten: Wenn ein emissionsbezogener Fehler auftritt, werden bestimmte Fahrzeugzustände vom Bordcomputer aufgezeichnet. Diese Informationen werden als Standbilddaten bezeichnet. Freeze Data ist eine Momentaufnahme der Betriebsbedingungen zum Zeitpunkteines emissionsrelevanten Fehlers. I/M-Bereitschaftstest: Gibt an, ob die verschiedenen emissionsrelevanten Systeme des Fahrzeugs ordnungsgemäß funktionieren und für Inspektions- und Wartungsprüfungen bereit sind. O2-Sensortest: Diese Option ermöglicht das Abrufen und Anzeigen der Testergebnisse des O2-Sensors für die zuletzt durchgeführten Tests vom Bordcomputer des Fahrzeugs. Evap System Test: Mit der EVAP-Testfunktion können Sie einen Dichtigkeitstest für das EVAP-System des Fahrzeugs starten. Bevor Sie die Systemtestfunktion verwenden, informieren Sie sich im Service-Reparaturhandbuch des Fahrzeugs, um die zum Beenden des Tests erforderlichen Verfahren zu ermitteln. Batterietest: Damit können Sie die Batteriespannung erhalten, wenn der Motor startet. Fahrzeuginformationen: Zeigt die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN), die Kalibrierungsverifikationsnummer (CVN) und andere Informationen des Fahrzeugs an. Umfassende Hilfe: Einschließlich OBD-Parameter, Moduserklärungen, DTC-Suche und mehr. Wird mein Fahrzeug unterstützt? Prüfen Sie anhand der folgenden Funktionslisten, ob und wie Ihr Fahrzeug unterstützt wird. Manche Fahrzeuge können zwar diagnostiziert werden, unterstützen aber vielleicht nicht alle Arten von Service-Resets. Oder aber einige Service-Resets sind möglich, dafür fehlen manche oder alle Diagnose-Features. Natürlich sind die Listen nicht tagesaktuell, Erweiterungen sind also möglich. Im Zweifelsfall nutzen Sie rechts die Funktion "Frage zum Produkt", wir werden dann versuchen, Klarheit zu schaffen. Unterstützte Mercedes Modelle 107, 124, 126 A Class: W168, W169, W176 AMG: 190 B Class: 242, 245, 246 C Class: 202, 203, 204, 205 CL Class: 215, 216 CLA Class: 117 CLC Class: 203 CLK Class: 208, 209 CLS Class: 218, 219 E Class: 207, 210, 211, 212, 213, 238 G Class: 461, 463 GL Class: 164, 166 GLA Class: 156 GLC Class: 253 GLK Class: 204 M Class: W164, W292 ML Class: 163, 166 R Class: 251 S Class: 140, 217, 220, 221, 222 SL Class: R129, R230, R231 SLK Class: R170, R171, R172 SLR Class: 199 SLS: C197 MAYBACH: V240, W240 Unterstützte Smart Modelle Smart fortwo (A/C 450) Smart fortwo (C/A 451) Smart Roadster (R/C 452) Smart forfour (W 454) Smart 453 Unterstützte Sprinter Modelle 901.0/3/4 902.0/3/4 903.0/3/4 904.0/3/4 901.6, 902.6, 904.6, 905.6 906 909 Weitere Modelle Citan 415 Vaneo Vito / V-Class Model designation 447, 448, 638, 639 Unterstützte Steuergeräte / Sensoren (abhängig vom Fahrzeug) Drive ME2.8 (6,8 cylinders) ME2-SFI ME2.7 ME-SFI ME-SFI2.8 ECM (Engine control monolith) CDI & CDI2 & CDI3 & CDI4 & CDI5 & CDI6 & CDID & CDI-V1(Common Rail Diesel Injection) CDID3 FTC (Front Transmission Control) ETC (Electronic Transmission Control) ESM (Electronic Selector Module) TC/VG (Transfer Case) ACS (Automatic Clutch System) GRM (Gear Recognition Module) AMG DRVU (AMG DRIVE UNIT) DTR (Distronic) FSCU/FSCU_EC (Fuel pump) ISM (Shift module) ME97 MED97(MotorElectronics) MED177 SIM271DE20 SIM271KE20 SIM271KECNG (MotorElectronics) SGR (Radar sensors control unit) CDI60LS IRS-HLA (Outer left rear intelligent radar sensor system) IRS-HRA (Outer right rear intelligent radar sensor system) HAQ (Interwheel differential lock at rear axle) MED40 SG_EM UFPCAMG -Comtrol unit 'Fuel pump' BSA - Belt-driven starter/alternator MED177_M157 VGSNAG2 (Fully Integrated transmission control) VGSFDKG (Electronic Transmission control for double-plate clutch transmission) VGS4NAG2 (Fully Integrated transmission control) SCR - Selective Catalytic Reduction TC166-Transfer case MED177 AMG ME2.7.2 Chassis ABS (Anti-lock Brake System) ESP (Electronic Stability Program) BAS (Brake Assist System) SBC (Sensotronic Brake System) ABC/AIRmatic/ Suspension (Active Body Control) VP (Vacuum Pump Brake Booster) TPC/TPM (Tire Pressure Monitor) EFB (Electric parking brake) ES (Electrical power steering) EPB (Electric parking brake) ARS-Roll control ABR (Adaptive Brake) Body AB (Airbag) ATA (Anti-Theft Alarm) PTS (Parktronic System) EIS (Electronic Ignition Switch) SEM (Security Module) PSE (Pneumatic System Equipment) OCP (Overhead Control Panel) LCP (Lower Control Panel) SAM (Signal acquisition and actuation module) SAM-FL (Front left signal acquisition and actuation module) SAM-FR (Front right signal acquisition and actuation module) SAM-F (Signal acquisition and actuation module front) UCP (Upper Control Panel) HRA (Headlamp Range Adjustment) HRA-FL (Headlamp Range Adjustment, Front Left) AAM (All Activity Module) EAM (Extended Activity Module) KG (Keyless Go) RFL (Radio Frequency Locking) VR (Vario Roof) SVMCM /MSS (Special Vehicle Multifunction Control Module) WSP(immobilizer) AHE (Trailer Recognition) RST (Roadster Soft-Top) RevETR-LF (Left front reversible emergency tensioning retractor) RevETR-RF (Right front reversible emergency tensioning retractor) CGW(Central gateway) PSD (Panoramic sliding roof) Dr-side SAM (Driver signal acquisition and actuation module) REAR SAM (Rear signal acquisition and actuation module) SG-FOND (Rear control unit) WSS (Weight sensing system) XALWA-L (Xenon headlamp,left) XALWA-R (Xenon headlamp,right) SDS (System diagnosis) COU (Central operating unit) CRN (Center roof node) HBF (Rear control panel) VBF (Front control panel) BNS (Vehicle power supply control module) SG-DDW BCG-Remote control(Rear control field) SRS (Supplemental restraint system) EZS (Electronic ignition lock) DSI (DIRECT SELECT interface) VDS-Vario roof control MSC-MAGIC SKY CONTROL   Lieferumfang Handdiagnosegerät iCarsoft V3.0 für Mercedes, Mini & Sprinter OBD-2 Diagnosekabel MicroSD Karte mit Software Tasche zur sicheren Aufbewahrung USB Kabel Handbuch (Englisch)

199,99 €*
iCarsoft V3 für Volvo & Saab Profi Diagnose Gerät Fehler lesen löschen Service ABS AIRBAG uvm
Das iCarsoft VOL V3.0 ist speziell für Fahrzeuge von Volvo und Saab ausgelegt. Es dient zur schnellen Analyse der Fehlerspeicher von Motor, ABS, Airbag, Getriebe und vielen anderen Steuergeräten. Zusätzlich sind verschiedeneService Funktionen vorhanden, wie z.B.: Parkbremse öffnen/schliessen (EPB), Öl-Service Reset, Lenkwinkelsensor kalibrieren (SAS) und Dieselpartikelfilter-Reset (DPF), elektronische Drosselklappenregelung (ETC) und Batterie Mangement System (BMS). Live-Sensordaten können während des Betriebs ausgelesen und dargestellt werden, z.B.: Temperatur der angesaugten Luft, Luftmasse / Luftdurchsatz, Motordrehzahl, Geschwindigkeit, Kühlmitteltemperatur usw. Das Gerät bezieht den nötigen Strom direkt vom Auto, es ist also kein Netzteil notwendig. Die Druckfunktion ermöglicht das Ausdrucken von Diagnosedaten - erfasst durch das Überprüfungsgerät oder kundenbezogenen Prüfberichten - und rundet den hohen Leistungsumfang dieses Gerätes ab. Es ist mit einem 4"-Farb-TFT-Display ausgestattet und unterstützt neben der herstellerspezifischen Diagnose auch generische OBD-2 Test-Modi bei allen OBD2-tauglichen Fahrzeugen. Features - Schneller, automatischer Protokoll-Scan - Manuell einstellbare Protokolle - Menüsprachen in Deutsch, Englisch, Niederländisch, Spanisch, Französisch - Achtung: gedruckte Anleitung nur in Englisch - Bedientasten und Cursor für eine schnelle und einfache Navigation - Unterstützt Öl-Service Reset - Elektronische Feststellbremsen (EPB) Systemwartung aktiviert und reaktiviert das EPB System für den Austausch und die Initialisierung - Batteriemanagementsystem (BMS) registriert eine neue Batterie im BMS bei Batteriewechsel (nicht bei allen Fahrzeugen möglich!) - Dieselpartikelfilter (DPF) erneuert das Kontroll System, und fordert zur DPF Erneuerung auf, während das DPF die Sperre und Anzeige aufhebt - Das elektronische Drosselkappensystem (ETC) erlernt den Drosselkappen-Steuerungswert während die Drosselkappe gesäubert oder erneuert wird - Lenkwinkelsensor (SAS), kalibriert das Lenkrad gerade oder rekalibriert SAS wenn Teile des Lenkrades ausgetauscht werden - Bremsen entlüften (BLD): die Luft ablassen, um die ABS-Bremsempfindlichkeit wiederherzustellen, oder neu lernen, während das ABS ersetzt wird. - Injektorcodierung (INJ): die Injektorsteuerparameter neu lernen, während ein Injektor erneuert oder ersetzt wird. - Air Suspension (Luftfederung): Die elektronische Luftfederung mit dem Meldesystem zurückzusetzen. - TPMS-Servicefunktion umfasst die Anzeige von Sensor-IDs aus der ECU des Fahrzeugs, die Eingabe von TPMS-Sensor-Austausch-IDs und das Testen von Sensoren. - HeadLamp (Scheinwerfer): Wartung und andere damit verbundene Vorgänge (einschließlich AFS-Einstellung), Kalibrierung. - Der Batterietest zeigt die Spannung der Batterie mit OBD übertragen vom Überprüfungsgerät bei Motorstart. - Die Daten-Druckfunktion ermöglicht das Ausdrucken von Diagnosedaten - erfasst durch das Überprüfungsgerät oder kundenbezogenen Prüfberichten *** Beachten Sie bitte, dass u.U. nicht bei jedem Fahrzeug alle Features zur Verfügung stehen. Kostenlose Updates über PC - 4,0" TFT Display mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln - Größe (L*B*H): 206mm * 104mm * 33mm - Gewicht: ca. 350g - Kabellänge: ca. 110 cm (reine Kabellänge) - Spannungsversorgung: 9-18 Volt - Betriebsstrom: 150mA (bei 12V-Verwendung) - OBD II Stecker Typ A (12V / PKW) OBD-II Features (für ALLE Fahrzeuge) - Codes lesen & löschen: Lesen und löschen Sie generische (P0, P2, P3 und U0) herstellerspezifische (P1, P3 und U1) permanente und ausstehende Diagnose-Fehlercodes. Schalten Sie die Check Engine Light (MIL) aus, nachdem Sie die Codes gelöscht und die Monitore zurückgesetzt haben. - DataStream: Lesen Sie live PCM DataStream. Live-Daten werden in Farbe angezeigt und grafisch dargestellt, dabei sorgt eine schnelle Aktualisierungsrate für bessere Grafiken und Live-Datendarstellungen. - Freeze Frame-Daten: Wenn ein emissionsbezogener Fehler auftritt, werden bestimmte Fahrzeugzustände vom Bordcomputer aufgezeichnet. Diese Informationen werden als Standbilddaten bezeichnet. Freeze Data ist eine Momentaufnahme der Betriebsbedingungen zum Zeitpunkt eines emissionsrelevanten Fehlers. - I/M-Bereitschaftstest: Gibt an, ob die verschiedenen emissionsrelevanten Systeme des Fahrzeugs ordnungsgemäß funktionieren und für Inspektions- und Wartungsprüfungen bereit sind. - O2-Sensortest: Diese Option ermöglicht das Abrufen und Anzeigen der Testergebnisse des O2-Sensors für die zuletzt durchgeführten Tests vom Bordcomputer des Fahrzeugs. - Evap System Test: Mit der EVAP-Testfunktion können Sie einen Dichtigkeitstest für das EVAP-System des Fahrzeugs starten. Bevor Sie die Systemtestfunktion verwenden, informieren Sie sich im Service-Reparaturhandbuch des Fahrzeugs, um die zum Beenden des Tests erforderlichen Verfahren zu ermitteln. - Batterietest: Damit können Sie die Batteriespannung erhalten, wenn der Motor startet. - Fahrzeuginformationen: Zeigt die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN), die Kalibrierungsverifikationsnummer (CVN) und andere Informationen des Fahrzeugs an. - Umfassende Hilfe: Einschließlich OBD-Parameter, Moduserklärungen, DTC-Suche und mehr. Unterstützte Modelle von Volvo - Volvo 850 (1996-1997) - Volvo 960 (1996-1997) - Volvo C30 (2007-2013) - Volvo C70 (1998-2013) - Volvo C70 Coupe (1998-2002) - Volvo S40 (1996-2012) - Volvo S60 (2001-2018) - Volvo S70 (1997-2000) - Volvo S80 (1999-2016) - Volvo S90 (1997-1998) - Volvo S90 (2017-2018) - Volvo S90L (2017-) - Volvo V40 (1996-2004) - Volvo V40 (2013-2018) - Volvo V50 (2004-2012) - Volvo V60 (2011-2018) - Volvo V70 (1997-2016) - Volvo V70 XC (1998-2000) - Volvo V90 (1997-1998) - Volvo V90 (2017-2018) - Volvo V90 Cross County (2017-2018) - Volvo XC40 (2018) - Volvo XC60 (2009-2018) - Volvo XC70 (2001-2016) - Volvo XC90 (2003-2016) - Volvo XC90 NEW MODEL (2016-2018) Unterstützte Modelle von Saab - SAAB-900 (1994-1997) - SAAB-9000 (1995-1997) - SAAB-93 (1998-2003) - SAAB-93-Sport (2003-2012) - SAAB-94X (2011-2012) - SAAB-95 (1998-2012) - SAAB-95-II (2010) - SAAB-97X (2005-2009) Wird mein Fahrzeug unterstützt? Prüfen Sie anhand der folgenden Funktionslisten, ob und wie Ihr Fahrzeug unterstützt wird. Manche Fahrzeuge können zwar diagnostiziert werden, unterstützen aber vielleichtnicht alle Arten von Service-Resets. Oder aber einige Service-Resets sind möglich, dafür fehlen manche oder alle Diagnose-Features. Natürlich sind die Listen nicht tagesaktuell, Erweiterungen sind also möglich. Lieferumfang Handdiagnosegerät iCarsoft V3.0 für Volvo & Saab OBD-2 Diagnosekabel MicroSD Karte mit Software Tasche zur sicheren Aufbewahrung USB Kabel Handbuch (Englisch)

199,99 €*
iCarsoft V3 für VAG VW Audi Seat Skoda Profi Diagnose Gerät Service ABS AIRBAG uvm.
Das iCarsoft V3.0 ist speziell für Fahrzeugevon Audi,  VW / Volkswagen, Seat und Skoda ausgelegt. Es dient zur schnellen Analyse der Fehlerspeicher von Motor, ABS, Airbag, Getriebe und vielen anderen Steuergeräten. Zusätzlich sind verschiedeneService Funktionen vorhanden, wie z.B.: Parkbremse öffnen/schliessen (EPB), Öl-Service Reset, Lenkwinkelsensor kalibrieren (SAS) und Dieselpartikelfilter-Reset (DPF), elektronische Drosselklappenregelung (ETC), Batterie Mangement System (BMS), Bremsenentlüften (BLD) sowie Injektorcodierung (INJ). Live-Sensordaten können während des Betriebs ausgelesen und dargestellt werden, z.B.: Temperatur der angesaugten Luft, Luftmasse / Luftdurchsatz, Motordrehzahl, Geschwindigkeit, Kühlmitteltemperatur usw. Das Gerät bezieht den nötigen Strom direkt vom Auto, es ist also kein Netzteil o.ä. notwendig. Die Druckfunktion ermöglicht das Ausdrucken von Diagnosedaten  erfasst durch das Überprüfungsgerät oder kundenbezogenen Prüfberichten und rundet den hohen Leistungsumfang dieses Gerätes ab. Es ist mit einem 4"-Farb-TFT-Display ausgestattet und unterstützt neben der herstellerspezifischen Diagnose auch generische OBD-2 Test-Modi bei allen OBD2-tauglichen Fahrzeugen. Funktionen Schneller, automatischer Protokoll-Scan Manuell einstellbare Protokolle Menüsprachen in Deutsch, Englisch, Niederländisch, Spanisch, Französisch Bedientasten und Cursor für eine schnelle und einfache Navigation Die Gerät kann die Fahrzeugtexthistorie aufgezeichnen und das Fahrzeug automatisch identifizieren. Bewahren Sie so auch die Live-Dateninformationen auf. Öl-Service-Reset: Unterstützen Sie das Zurücksetzen der Öl-Servicelampe. Elektronische Feststellbremsen (EPB) Systemwartung aktiviert und reaktiviert das EPB System für den Austausch und die Initialisierung der elektronischen Parkbremse. Batteriemanagementsystem (BMS) registriert eine neue Batterie Im BMS bei Batteriewechsel. (nicht bei allen Fahrzeugen möglich!) Dieselpartikelfilter (DPF) fordert den DPF-Regenerationsprozess während der DPF-Blockierung an und schaltet die DPF-Anzeige aus. Das elektronische Drosselkappensystem (ETC) erlernt den Drosselkappen-Steuerungswert während die Drosselkappe gesäubert oder erneuert wird Lenkwinkelsensor (SAS), kalibriert das Lenkrad gerade oder rekalibriert SAS wenn Teile des Lenkrades ausgetauscht werden. Bremsenentlüften (BLD): die Luft ablassen, um die ABS-Bremsempfindlichkeit wiederherzustellen,oder neu lernen, während das ABS ersetzt wird. Injektorcodierung (INJ): die Injektorsteuerparameter neu lernen, während ein Injektor erneuert oder ersetzt wird. Der Batterietest zeigt die Spannung der Batterie mit OBD übertragen vom Überprüfungsgerät bei Motorstart. Die Daten-Druckfunktion ermöglicht das Ausdrucken von Diagnosedaten  erfasst durch das Überprüfungsgerät oder kundenbezogenen Prüfberichten. Kostenlose Updates über PC Beachten Sie bitte, dass u.U. nicht bei jedem Fahrzeug alle Features zur Verfügung stehen. Informationen zum Gerät 4,0" TFT Display mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln Größe (L*B*H): 206mm * 104mm * 33mm Spannungsversorgung: 9-18 Volt Betriebsstrom: 150mA (bei 12V-Verwendung) OBD II Stecker Typ A (12V / PKW) OBD-II Features (für ALLE Fahrzeuge und Hersteller) Codes lesen & löschen: Lesen und löschen Sie generische (P0, P2, P3 und U0) herstellerspezifische (P1, P3 und U1) permanente und ausstehende Diagnose-Fehlercodes. Schalten Sie die Check Engine Light (MIL) aus, nachdem Sie die Codes gelöscht und die Monitore zurückgesetzt haben. DataStream: Lesen Sie live PCM DataStream. Live-Daten werden in Farbe angezeigt und grafisch dargestellt, dabei sorgt eine schnelle Aktualisierungsrate für bessere Grafiken und Live-Datendarstellungen. Freeze Frame-Daten: Wenn ein emissionsbezogener Fehler auftritt, werden bestimmte Fahrzeugzustände vom Bordcomputer aufgezeichnet. Diese Informationen werden als Standbilddaten bezeichnet. Freeze Data ist eine Momentaufnahme der Betriebsbedingungen zum Zeitpunkteines emissionsrelevanten Fehlers. I/M-Bereitschaftstest: Gibt an, ob die verschiedenen emissionsrelevanten Systeme des Fahrzeugs ordnungsgemäß funktionieren und für Inspektions- und Wartungsprüfungen bereit sind. O2-Sensortest: Diese Option ermöglicht das Abrufen und Anzeigen der Testergebnisse des O2-Sensors für die zuletzt durchgeführten Tests vom Bordcomputer des Fahrzeugs. Evap System Test: Mit der EVAP-Testfunktion können Sie einen Dichtigkeitstest für das EVAP-System des Fahrzeugs starten. Bevor Sie die Systemtestfunktion verwenden, informieren Sie sich im Service-Reparaturhandbuch des Fahrzeugs, um die zum Beenden des Tests erforderlichen Verfahren zu ermitteln. Batterietest: Damit können Sie die Batteriespannung erhalten, wenn der Motor startet. Fahrzeuginformationen: Zeigt die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN), die Kalibrierungsverifikationsnummer (CVN) und andere Informationen des Fahrzeugs an. Umfassende Hilfe: Einschließlich OBD-Parameter, Moduserklärungen, DTC-Suche und mehr. Wird mein Fahrzeug unterstützt? Prüfen Sie anhand der folgenden Funktionslisten, ob und wie Ihr Fahrzeug unterstützt wird. Manche Fahrzeuge können zwar diagnostiziert werden, unterstützen aber vielleicht nicht alle Arten von Service-Resets. Oder aber einige Service-Resets sind möglich, dafür fehlen manche oder alle Diagnose-Features. Natürlich sind die Listen nicht tagesaktuell, Erweiterungen sind also möglich. Im Zweifelsfall nutzen Sie rechts die Funktion "Frage zum Produkt", wir werden dann versuchen, Klarheit zu schaffen. Unterstützte Modelle von VW Amarok (2010-) Beetle (2003-) CC (2009-) Caddy (2004-) Eos (2006-2018) Fox/CrossFox/Lupo (2004-) Gol/Parati/Saveiro/Pointer (1999-2015) Gol/VoYage/Saveiro (2009-2017) Golf (1998-) Jetta (2001-) Kombi (2006-2015) LT3 Lavida (2008-) Lupo (1999-2006) New Bora (2008-) Novo Gol/VoYage/Saveiro (2013-2017) Passat (1997-) Phaeton (2003-2017) Polo (1995-) Rabbit (2006-2009) Santana (2001-2007) Scirocco (2009-) Sharan (2001-) SpaceFox (2006-) Space Cross (2006-) Suran (2006-) Sportvan (2006-) T4 Caravelle (2001-2003) Tiguan (2008-) Touareg (2003-) Touran (2003-) Transporter (1997-) Up/Cross up (2014-) XL1 (2013-2017) Unterstützte Audi Modelle A1 (2011-) A2 (2001-) A3 (1997-) A4 (1998-) A5 (2008-) A6 (1998-) A7 (2011-) A8 (1999-) Cabriolet (2003-2009) Q3 (2012-) Q5 (2009-) Q7 (2007-) R8 (2007-) TT (1999-) Unterstützte Seat Modelle Alhambra (2001-) Altea (2004-) Ateca (2017-) Arosa (2001-) Cordoba (1999-) Exeo (2009-) Ibiza (1999-) Inca (2001-) Leon (2000-) Mii (2012-) Toledo (1999-2010) Toledo (2013-) Unterstützte Skoda Modelle Citigo (2012-) Fabia (1999-) Octavia (1997-) Rapid (2012-) Roomster (2006-) Superb (2001-) Yeti (2010-) Unterstützte Steuergeräte / Sensoren (abhängig vom Fahrzeug) 01 Engine Control Module 1 02 Transmission Control Module 03 Brake Control Module 04 Steering Angle Sender 05 Kessy 06 Seat Adjustment Passenger Side 07 Display Control Unit 08 Air Conditioning 09 Central Electrics 0B Auxiliary Air Heater 0C Rear Axle Steering 2 0D Sliding Door Left 0E Media Player Position 1 0F Radio Tuner - Digital 10 Parking Assistance 2 11 Engine Control Module 2 12 Clutch Control Unit 13 Adaptive Cruise Control 14 Wheel Dampening Electronics 15 Airbag 16 Steering Column Electronics 17 Dash Board 18 Auxiliary Parking Heating 19 Gateway 1B Power-Assisted Steering 1C Vehicle Position Detection 1D Driver Identification 1E Media Player Position 2 1F Radio Satellite 20 High Beam Assistance 21 Battery Energy Control Module 2 22 4WD Electronics 23 Brake Boost 24 Drive Slip Control 25 Immobilizer 26 Electric Roof Control 27 Display Control Unit Rear 28 Climate Control Unit Rear 29 Light Control Left 2B Steer Column Locking 2D Voice Amplifier 2E Media Player Position 3 2F TV Tuner - Digital 30 Special Function 2 31 Engine Electronics Conjunction 32 Locking Electroniscs 34 Self Adjustment Suspension 35 Central Locking Control Module 36 Seat Adjustment Driver Side 37 Navigation 38 Roof Electronics 39 Light Control Right 3A Special Vehicle Assistant 3B Sensor Electronics 3C Lane Change Assistance System 3D Special Function 3E Media Player Position 4 40 Air Conditioning Compressor 41 Diesel Pump Electronics 42 Driver-Door Electronics 43 Braker Boost Assistance 44 Steering Assistance 45 Interior Monitoring 46 Central Control Module 47 Sound System 48 Seat Adjustment Rear Driver Side 49 Automatic Lighting Switch 4B Multifunction Module 4C Tyre Pressure Monitor II 4E Control Head Rear Right 4F Central Electronics II 51 Drive Motor Control Module 52 Passenger-Door Electronics 53 Parking Brake 54 Rear Spoiler 55 Headlight Range Control 56 Radio 57 TV-Tuner 58 Auxiliary Fuel Tank 59 Towing Protection 5B Seat Adjustment Rear Passenger Side 5C Lane Keeping Assistance System 5D Operation 5E Control Head Left Rear 5F Information Control Unit 1 61 Battery Regulation 62 Door Electronics Left Rear 63 Entry Assistance Driver Side 64 Stabilizers 65 Tyre Pressure Monitoring I 66 Seat/Mirror Adjustment 67 Voice Control 68 Wiper Control Unit 69 Trailer Function 6B Aerodynamics Control Module 6C Camera System Rear View 6D Electronic Equipment of Trunk Lid 6E Display Control Roof 6F Central Control Module II 71 Battery Charger 72 Door Electronics Right Rear 73 Entry Assistance Passenger Side 74 Vehicle Control System 75 Telematics Communication Unit 76 Parking Assistance 77 Telephone 78 Sliding Door 7D Auxiliary Heater 7E Dash Board Display Unit 7F Information Control Unit 2 81 Gear Shift Control Module 82 Head Up Display 84 Night Vision 85 On Board-Cammera 88 Muiti Contour Seat Driver Side 89 Multi Contour Seat Passenger Side 8A Muiti Contour Seat Rear Driver Side 8B Adaptive Cruise Control 2 8C Battery Energy Control Module 8D Muiti Contour Seat Rear Passenger Side 8E Image Processing Electronics 8F Pretensioner Front Left 90 Pretensioner Front Right 91 Engine Control Moudle LT3 92 Transmission Electronics LT3 93 Immobilizer LT3 94 Airbag LT3 95 Electronic Stability Program LT3 96 Instruments Cluster LT3 97 Tachograph LT3 98 Tire Pressure Monitoring LT3 99 Electrical Ignition/Starter Switch LT3 9A Remote Control LT3 9B Driver's Door Electronics LT3 9C A/C Electronics LT3 9D Auxiliary Heater(Fuel)LT3 9E Auxiliary Heater(Electric)LT3 9F Additional Heater, Water LT3 A0 Radio 'Audio 5' LT3 A1 Navigation LT3 A2 CD Changer LT3 A3 Telephone LT3 A5 Front Sensors Driver Assistance System A6 Microphone Control Unit A7 Infotainment Interface A9 Actuator for Structure-Borne Sound AC Reductant Control Module AD Sensors Brake Systems B0 Roof Display/Control Head (Roof Control Head) LT3 B1 Upper Operating Field LT3 B2 Parking Aid LT3 B3 Trailer Function LT3 B4 Vehicle Electrical System Control Module LT3 B5 Programmable Special Module LT3 B6 Steering Column Jacket Switch Module LT3 B7 Access Startsystem Interface B8 Electronic Roof Control 2 B9 Auxiliary Display Conrol Unit BA Assembly Mounting BB Door Electronics Rear Driver Side BC Door Electronics Rear Passenger Side BD High Voltage Battery Charge Management BE Sliding Door Rear Left BF Sliding Door Right C0 Actuator For Exterior Noise C1 Battery regulation LT3 C2 Transmission Control Module 2 C4 DC/DC Converter Control Module C5 Thermal Management C6 Battery Charger Control Module C7 Pedestrian Protection CB Rear Axle Steering D0 Front Axle Lift System Lieferumfang Handdiagnosegerät iCarsoft V3.0 für VW Audi Seat Skoda OBD-2 Diagnosekabel MicroSD Karte mit Software Tasche zur sicheren Aufbewahrung USB Kabel Handbuch (Englisch)  

199,99 €*
iCarsoft HD V3.0 Profi Diagnosegerät für LKW TRUCK Öl Service Diagnose ABS Airbag etc..
iCarsoft iCarsoft HD V3.0 Professionelle Tiefendiagnose für LKW, Trucks, Nutzfahrzeuge und Busse Das System unterstützt optimal bei der Diagnose und Wartung am Fahrzeug. Durch regelmäßige Updates bieten wir hiermit eine zukunftssichere Hardware an. Dieses Diagnosesystem zeichnet sich durch viel Performance in der Diagnosetiefe durch den hochwertigen Aufbau mit hoher Benutzerfreundlichkeit und der kompkten Bauart aus. Die Technologie von iCarsoft erlaubt es dem Benutzer mit dem Diagnosesystem die integrierten Steuergerätedaten direkt zum Handgerät zu übertragen. Sobald ein Fehler oder Kommunikationsstörung entdeckt wird, erhält der Benutzer eine Benachrichtigung auf dem System und wird zusätzlich mit Detailinformationen versorgt, welche Störung vorliegen könnte. Mit diesem System steht Ihnen jederzeit eine aussagekräftige Diagnoseinformation zur Verfügung. So lassen sich eventuelle Fehler schnell und komfortabel lokalisieren. Umfangreiche Servicefunktionen Das iCarsoft HD V3.0 ist ein leistungsstarkes Fehlerauslesegerät für industriell zu nutzende Fahrzeuge und Schwerlaster, z. B. für Busse, Trucks, Abschleppwagen, Lkw und vielem mehr! Somit sparen Sie sich unnötige Werkstattkosten und können die Analyse problemlos selbst durchführen! Sehr ansprechend für unerfahrene Nutzer wird das Diagnose- Ergebnis direkt auf dem Bildschirm als Klartext oder Fehlercode angezeigt. Mittels Bedientasten und Cursor bekommt der Nutzer einen schnellen Überblick, um alle Konfigurationen einer spezifischen Diagnose (Live Daten) vorzunehmen. Das Gerät Deckt alle 10 OBD- Tests ab, die da wären: EVAP, Lambda, Drehzahl, Geschwindigkeit, MIL-Status, VIN Info Onboard-Monitor-Sets usw... Das iCarsoft HD V3.0, liefert alle notwendigen Komponenten, um eine direkte Fahrzeugdiagnose möglich zu machen. Das OBD2 Diagnosegerät iCarsoft HD V3.0 ist kompatibel mit nahezu allen Schwerlast- Fahrzeugen bzw. PKWs, die mit HD- OBD oder OBD2 ausgestattet sind. Alle Updates sind KOSTENLOS Unterstützte Fahrzeughersteller Caterpillar DAF ERF Foden Freightliner Isuzu Iveco Kenworth Mack MAN Mercedes-Benz Paccar Peterbilt Renault Scania Seddon-Atikinson SISU Sterling Steyr Volvo Western Star Unterstützte Protokolle SAE J1587 SAE J1708 SAE J1939 ISO (ISO9141-2) PWM (SAE J1850) VPWM (SAE J1850) KWP2000 (ISO14230-4) Fast & Slow CAN-Bus (ISO15765-4) 11Bit / 29Bit / 250kBaud / 500kBaud Technische Daten Abmessung: ca. 8,7cm x 12,0cm x 2,6cm OBD2 Kabellänge: ca. 90 cm Betriebsstrom 100mA Leistungsaufnahme 1,2W 2,8" LCD- Farbdisplay Eingangsspannung: 8V ~ 36V Unterstützt 6 PIN, 9 PIN und 16 PIN Unterstützt J1587, J 1708, J 1939 Protokolle Unterstützt CAN, KWP, J 1850, und ISO- Protokolle Lieferumfang - iCarsoft HD V3.0 Handdiagnosegerät - Aufbewahrungstasche (schwarz) - Handbuch (deutsch/englisch/spanisch/französisch) - USB- Kabel (PC- Anschluss) - 6 Pin DLC- Adapter - 9 Pin DLC- Adapter Unterstützte Sprachen - Deutsch - Englisch

149,99 €*