Kostenloser Versand* (DE ab 49€)
Technischer Support
99% Lagerware
Kauf auf Rechnung, Kreditkarte uvm. (via Paypal)
Filter
Launch Europe X-431 ADAS Pro Aktivierungskarte erforderlich bei Nutzung von mehreren X-431 Geräten
Launch Europe X-431 ADAS Pro Aktivierungskarte Diese Aktivierungskarte wird nur benötigt, wenn Sie mehrere zusätzliche Launch Europe X-431 Geräte parallel mit dem ADAS PRO System nutzen möchten.  

949,00 €*
Launch CRT-511 Diagnosegerät TPMS RDKS lesen programmieren anlernen von Sensoren
LAUNCH CRT-511 RDKS-Diagnosegerät Mit dem neuen CRT-511 RDKS Diagnosegerät bringt LAUNCH Europe ein handliches und kompaktes Stand-alone RDKS-Gerät auf den Markt. Das LAUNCH CRT-511 ist insbesondere für Reifendienste und kleinere Werkstattbetriebe mit dem Fokus auf das Reifengeschäft interessant. Launch CRT 511E ist ein professionelles TPMS-Tool, mit dem Reifendrucksensorinformationen mit Aktivierungs-, Lese-, Programmier und Lernfunktionen gelesen werden können,  indem Signale mit niedrigen oder hohen Frequenzen (315 MHz/433 MHz) empfangen werden. Die OBD-II-Diagnose wird mit einem 16-poligen OBD-Kabel durchgeführt, über das das Gerät auch aufgeladen wird. Die Hauptausstattung ist ein geschütztes Gerät mit 3,5-Zoll-Display und Soft-Touch-Tastatur. Der CRT 511E wurde für professionelle Techniker und Enthusiasten entwickelt, um ihn in Reifengeschäften, Werkstätten, Prüfstationen oder zu Hause zu verwenden. Set bestehend aus Hauptgerät, OBD-Kabel, USB-Kabel, Koffer, 4 Gummi- und 4 Metall-TPMS-Sensoren und kostenlosen Software-Updates.   TPMS-Funktionen: - TPMS-Funktionen (volle Funktionen mit Launch RF-Sensor) - Abdeckung von mehr als 98 % Fahrzeugen mit Reifendrucksystem - Alle 315MHz/433MHz Sensoren aktivieren - Sensor-ID lesen, kopieren und schreiben - Reifendruckdaten lesen, einschließlich Reifendruck, Reifentemperatur, Batteriezustand - Drahtlose Programmierung, unbegrenzte Programmierung - Mehrere ID-Erzeugungsmethoden - Eindeutiger Vergleich zwischen aktiver ID und Programmier-ID - Reifen-ID-Abgleich über OBD-Verbindung - Lernschritte - Reifendruckfehlerdiagnose, einschließlich Lesen von DTC, Löschen von DTC usw.   Diagnosefunktionen: - Unterstützung aller OBD-II/EOBD-Protokolle - Fahrzeuginformationen (VIN-Nummer und andere) - Lesen von Fehlercodes mit Definition - Fehlercodes löschen - DTC-Bibliothek (mit über 1000 DTCs) - Standbilddaten lesen - Live-Daten lesen - I/M-Bereitschaft - O2-Sensortest - EVAP-Systemtest - Bordüberwachung RF-Sensor Der LAUNCH RF-Sensor ist ein universeller RDKS-Sensor für den Ersatzteilmarkt. Als Hochfrequenzsensor kann er mit dem CRT-511 Pro RDKS-Diagnosegerät programmiert werden und als Ersatz für den 95%igen OE-Sensor des Fahrzeugs verwendet werden. Mit einer Batterielebensdauer von 5 Jahren und Over-The-Air-Programmierung sind die Gummi-RF-Sensoren mit Kunststoff- oder Metallhörnern eine bequeme, wirtschaftliche und leistungsstarke Lösung für RDKS-Service-Werkstätten. Voll funktionsfähiges RDKS Diagnosegerät LAUNCH CRT511 Pro RDKS Reset Tool integriert Sensor-Aktivierung, Informationen zu lesen, Neu lernen, Programmierung und Diagnose in einem RDKS-Diagnosegerät. Diese professionelle Reifendrucküberwachungssystem Learn-Tool kann verwendet werden, um alle gängigen und OE 433MHz Sensoren zu aktivieren, Reifendruckinformationen anzuzeigen und RDKS-Module über OBD zurückzusetzen RDKS-Sensorprogrammierung Das neue RDKS-Werkzeug bietet 4 Programmieroptionen, einschließlich automatischer Erstellung, manueller Eingabe, ID-Kopie durch Aktivierung und ID-Kopie durch OBDII. Das CRT 511 Pro RDKS-Diagnosegerät kann 8 Sensoren gleichzeitig programmieren. RDKS Neulerntool LAUNCH CRT511 Pro verfügt über eine RDKS-Neulernfunktion. Das Neulernen wird verwendet, um die neu programmierten Sensor-IDs in die ECU des Fahrzeugs für die Sensorerkennung zu schreiben. Das LAUNCH RDKS-Tool bietet 3 Modi zur Anpassung der Sensoren: 1) Stationäres Neulernen, 2) OBDII-Neulernen, 3) Automatisches Neulernen. Die eingebaute Bedienungsanleitung des RDKS-Diagnosescanners führt Sie durch die Neuanpassung. RDKS-Diagnose & OBDII-Scanner Als neue Kombination aus RDKS-Diagnosetool und OBD-Codeleser kann das RDKS-Reset-Tool eine umfassende RDKS-Diagnose über eine OBD2-Verbindung durchführen,  um Fehlercodes zu lesen/löschen und Reifendaten wie Reifendruck und -Temperatur sowie Sensorbatterie zu erhalten usw., wodurch Sie immer den Reifenstatus kennen, sorgt für eine sichere Fahrt. Und das RDKS-Tool enthält 10 OBD-Modi (Code lesen und löschen, Live-Datenstrom, Freeze Frame usw.), um die Ursache der Motorkontrollleuchte leicht zu bestimmen. Highlights des LAUNCH Europe RDKS-Diagnosegerät Der LAUNCH-Scanner bietet eine umfassende RDKS-Diagnose, einschließlich des Lesens von Codes, des Löschens von Codes und des Empfangens von ECU-Informationen, um Fahrzeugprobleme zu lokalisieren. Dieses RDKS-Programmiergerät kann Reifendruckdaten wie Reifendruck, Reifentemperatur, Batteriestatus usw. auslesen. Mehrere Modi zur Programmierung des Sensors: Automatisch erstellen, manuelle Eingabe, ID kopieren durch Aktivierung und ID durch OBDII kopieren. Verschiedene Möglichkeiten zur Abgleichung der Sensor-ID: Stationäres Neulernen, OBDII-Neulernen, automatisches Neulernen. Das RDKS-Neulern-Tool unterstützt eine unbegrenzte Programmierung für LAUNCH-Sensoren, vergleichbar mit dem OE-Diagnosetool. Mit dem RDKS-Reset-Tool können Sie alle OE- und gängigen 433 MHz-Sensoren aktivieren. LAUNCH RDKS-Scan-Tool deckt 98 % der Fahrzeuge mit RDKS-Modulen ab. Die Sensoren können gleichzeitig programmiert werden, effizient und benutzerfreundlich. Der eingebaute wieder aufladbare Lithium-Akku sorgt für nachhaltige Leistung und lange Betriebszeit. Die Programmierung ermöglicht es dem Benutzer, Sensordaten auf die neuen LAUNCH-Sensoren zu programmieren und fehlerhafte Sensoren mit schwacher Batterielebensdauer oder einen nicht funktionierenden Sensor zu ersetzen. ID durch Aktivierung kopieren: Kopieren der ID durch Aktivierung: Wenn die alten Sensoren nicht vollständig defekt sind, können Sie das RDKS-Neulern-Tool verwenden,um sie entsprechend auszulösen und die abgerufenen ursprünglichen Sensordaten auf den LAUNCH-Sensor zu schreiben. Manuelle Eingabe Wenn der ursprüngliche Sensor vollständig ist oder nicht aktiviert werden kann, können Sie die ursprüngliche ID von der Abdeckung der alten Sensoren abnehmen, die Sensor-ID manuell eingeben und sie in die neuen LAUNCH-Sensoren schreiben. Automatisch erstellen: Wenn der alte Sensor vollständig ist oder die ursprüngliche Sensor-ID nicht erhalten werden kann, können Sie das Auto RDKS-Überwachungstool verwenden, um zufällige IDs gemäß den Testfahrzeuginformationen zu erstellen. 3 Modi zum Neulernen der Sensoren Der Neulernprozess wird nur in einigen Fällen angewendet, wenn sich die neu programmierten Sensor-IDs von den ursprünglichen Sensor-IDs unterscheiden, die in der Steuergerät des Fahrzeugs gespeichert sind. Der LAUNCH CRT 511 Pro -Autoscanner gleicht OE- und gängige Sensoren mit integrierten RDKS-Modulen ab und stellt eine gegenseitige Kommunikation her. Stationäres Neulernen: Das Fahrzeug muss in den "Lernmodus" versetzt werden, die Anweisungen auf dem Bildschirm müssen befolgt werden, um die Sensoren zu aktivieren und ein stationäres Neulernen durchzuführen. OBDII Neu lernen: Ermöglicht es dem CRT 511 Pro, RDKS-Sensor-IDs über den OBD-Anschluss direkt in das RDKS-Modul zu schreiben. Automatisches Neulernen: Sie können das Neulernen durch Fahren abschließen und sich für die genauen Einzelheiten des Vorgangs auf das Neulernverfahren auf dem Bildschirm beziehen. Vollständige OBD-Funktionen Code lesen: Zeigt die detaillierte Beschreibung der DTCs (aktuelle, anstehende und permanente Codes). Code löschen: Löschen Sie abgasrelevante DTCs nach der Reparatur und schalten Sie die Motorprüfleuchte aus. Live-Datenstrom: Zeigt kontinuierliche Datenstrominformationen in einer Live-Darstellung an. Freeze Frame Stream: Fordern Sie Standbilddaten an und prüfen Sie den Betriebszustand des Fahrzeugs. I/M Bereitschaft: Überprüfen Sie die Bereitschaft der Überwachungskomponenten und -systeme. O2-Sensor-Test: Abrufen und Anzeigen von Testergebnissen aus dem O2-Sensor-Monitor. On-Board-Überwachungstest: Abrufen und Anzeigen der Ergebnisse von emissionsbezogenen Komponenten und Systemen des Antriebsstrangs. EVAP-Systemtest: Initiiert eine Dichtheitsprüfung für das Verdampfersystem des Fahrzeugs. Komponententest: Bestimmte Fahrzeugkomponenten können durch vom Scanner gesendete Befehle aktiviert werden, um ihre Funktionalität zu testen. Wie kann ich das LAUNCH Diagnosegerät aktualisieren Schritt 1: Gehen Sie auf die Website (wie im Benutzerhandbuch beschrieben),                um das Update-Tool auf Ihren PC mit Windows XP, 7, 8 oder Windows 10 herunterzuladen. Schritt 2: Registrieren Sie den LAUNCH RDKS-Scanner,               indem Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm des Update-Tools befolgen. Schritt 3: Kopieren Sie das Update-Paket auf die Speicherkarte,               stecken Sie die Speicherkarte wieder in das Gerät und starten Sie das Update. Wie erhalte ich die Seriennummer und den Registrierungscode Schritt 1. Schließen Sie das LAUNCH 511 Pro RDKS-Neulernen Tool über ein USB-Kabel an Ihren PC an. Schritt 2. Geben Sie "Werkzeuginformationen" ein. Schritt 3. Notieren Sie sich die Seriennummer und den Registrierungscode               des LAUNCH RDKS-Scan-Diagnosegeräts. Wie kopiere ich das Update-Paket auf die Speicherkarte Schritt 1. Setzen Sie die Speicherkarte in den Kartenadapter ein und schließen Sie ihn an den PC an. Schritt 2. Öffnen Sie das Update-Tool erneut, wählen Sie die gewünschten Updates               aus oder klicken Sie auf "Alle auswählen". Schritt 3. Klicken Sie auf "Download", um das Update-Paket auf die Speicherkarte zu kopieren. Unbegrenzte Software Updates Die regelmäßigen Software Updates von LAUNCH Europe sind für das BST 880D kostenfrei und können durch ein One-Click Verfahren einfach und schnell von Ihnen durchgeführt werden. Es braucht lediglich eine Wifi-Verbindung.  Mehrere Sprachen:  Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch  Italienisch, Russisch, Chinesisch, Japanisch  Koreanisch, Portugiesisch   Technische Datren - Bildschirm: 3,5-Zoll-LCD-Display mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixel - Eingangsspannung: 9 ~ 18 V über OBD-Diagnoseanschluss / 5 V über USB-Kabel - Batterie: 3100 mAh - Betriebstemperatur: 32 °F ~ 122 °F / 0 ° C~50°C - Lagertemperatur: -4°F~158°F / -20°C ~70°C @ RH60% - Größe: 200*115*35 mm - Gewicht: <450g   Lieferumfang - Launch CRT 511E Hauptgerät - OBD-II Diagnosekabel - DC 5V Ladekabel - Netzteil - Speicherkarte - Speicherkartenadapter - Bedienungsanleitung - TPMS-Sensoren aus Gummi (4 Stk.) - TPMS-Sensoren aus Metall (4 Stk.) - Aufbewahrungstasche * Kostenlose Software-Updates Bitte beachten Sie Wir sind autorisierter LAUNCH EUROPE Handelspartner in Deutschland. Sie kaufen bei uns ausschließlich 100% originale Launch Europe Produkte Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von Plagiaten, die zu Dumping-Preisen in minderwertiger Qualität angeboten werden und Schäden an Ihrem Fahrzeug anrichten können! Jedes unserer Launch-Systeme trägt eine eindeutige Seriennummer.  

349,99 €*
Launch X-431 ADAS Mobile Aktivierungskarte (nur erforderlich bei Nutzung von mehreren X-431 Geräten)
Launch X-431 ADAS Mobile Aktivierungskarte Diese Aktivierungskarte wird nur benötigt, wenn Sie mehrere zusätzliche X-431 Geräte parallel mit dem ADAS Mobile System nutzen möchten.  

949,00 €*